Umweltschutz.

AUTO WASCHEN UND UMWELTSCHUTZ GEHEN HAND IN HAND.
Unsere Kunden legen wie wir grossen Wert auf den Schutz der Umwelt. Deshalb haben wir uns schon vor vielen Jahren dazu entschieden, nicht nur die Autos unserer Kunden zu reinigen, sondern dabei auch die Natur zu schonen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass dies möglich ist. Und wichtig ist es uns allemal, denn wir lieben unsere frische Bergluft und das klare Wasser unserer Seen. Das wollen wir nicht nur in der Schweiz erhalten.


HOCHWERTIGE, NACHHALTIGE ANLAGEN.

Kennen Sie den Spruch: «Wer billig kauft, kauft zweimal»? softcarwash baut seine Anlagen von Anfang an aus hochwertigen Materialien, die deutlich länger halten und im Betrieb weniger verbrauchen. Wo weniger repariert, ersetzt, verbraucht und neu gebaut werden muss, werden Ressourcen und so die Umwelt geschont.


INTELLIGENTE WASCHPROZESSE.

Wer die richtige Technik beherrscht, braucht weniger Wasser und weniger Chemie. Die richtige Technik ist unser Steckenpferd, schliesslich entwickeln wir unsere Anlagen mit einem starken Partner seit vielen Jahren weiter. Das dabei entstandene Know-how und unsere täglichen Erfahrungen beim Betrieb der Anlagen nutzen wir fortlaufend, um sie immer weiter zu verbessern – und den Verbrauch stetig weiter zu senken. Das lohnt sich für die Umwelt, für Sie und für uns.


DIE CHEMIE STIMMT.

Es ist wie beim Geschirrspüler: Ohne Reinigungsmittel wird’s nicht richtig sauber. Chemie ist also nötig, und, zugegeben, für ein Fahrzeug bedarf es etwas mehr als für ein paar Teller. Wir tun aber nicht nur alles, um so wenig Chemie wie nötig einzusetzen, wir verwenden auch nur Chemikalien höchster Güte von Schweizer Lieferanten. So genügen unsere Reinigungsmittel den sehr hohen Schweizer Anforderungen an den Umweltschutz. Nicht nur bei unseren Standorten in der Schweiz, sondern auch in Deutschland.


WASSERKREISLAUF.

Durch den Zusatz von Mikroorganismen zu unserem Brauchwasser erreichen wir eine umweltschonende Wasserreinigung. Das selbstgereinigte Wasser verwenden wir an geeigneten Stellen im Waschprozess so oft wie möglich wieder, um den Verbrauch dieser wertvollen Ressource so gering wie möglich zu halten.


WASCHSTRASSEN SCHÜTZEN DIE UMWELT.

Autos bringen so allerlei mit sich, was besser nicht in den Boden kommt. Seien es Öle, Kunststoff- und Strassenabrieb, Treibstoffreste und so weiter. Alles, was unsere kleinen Helfer, die Mikroorganismen, nicht selbst verarbeiten können, setzt sich bei uns im Spezialbecken ab und wird regelmässig an professionelle Entsorger zur Aufbereitung übergeben. So landet der Dreck nicht in unserem Grundwasser, sondern da, wo er schadlos aufbereitet oder abgebaut werden kann.

Kontaktieren Sie uns.

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten aus einem anderen Grund mit uns in Kontakt treten? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mitteilung.

  • Schweiz.
  • Soft Car Wash AG
    • Mühlemattstrasse 24
      CH-4104 Oberwil
  • Hauptnummer
    • +41 61 405 11 18
  • Deutschland.
  • Soft Car Wash DE GmbH
    • Wallstadter Strasse 67
      D-68536 Ladenburg
  • Hauptnummer
    • +49 6172 761 31 10